Denke viel billiger geht es nicht.....

Laut ist out - Leis ist scheiß?
Antworten
Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3782
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von Fit »

Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!
Benutzeravatar
stammnummer1
Beiträge: 517
Registriert: Di 5. Apr 2011, 21:33

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von stammnummer1 »

Stimmt der preis ist fair bin dennoch froh meine Sebring zu haben weil mir die lasche um den ESD einfach nicht so gut gefällt....
Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von Baucki-Rossi »

Hatte ich an der Baghira und da fand ich den gut aber sehr laut. Für die 1000. Emme wäre es aber für mich keine Option , dafür sehen die dann doch zu billig aus!

LG
Wer später bremst ist länger schnell !!!
Benutzeravatar
Hegautrabi
Beiträge: 336
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:46
Wohnort: Singen (Htwl.)

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von Hegautrabi »

"Italienische Qualität", das schreckt mich eher ab...
Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.
Benutzeravatar
HarzerKiloemme
Beiträge: 977
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 07:53
Wohnort: Blocksberg

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von HarzerKiloemme »

Über diese Pötte bin ich bei meiner Suche nach möglichen Alternativen auch gestoßen.
Hat jemand inzwischen sich solch eine Anlage gekauft?
Wenn ja, gibt es ERFAHRungen?

Es geht auch noch billiger, aber ohne Zulassung... :think:
https://www.ebay.de/sch/i.html?iconV2Re ... =1&_sop=15

Gruß
HK :wave:
"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, und fünfzig, um schweigen zu lernen." Ernest Hemingway
benzolkonium
Beiträge: 540
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 14:45

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von benzolkonium »

Hallo,

ich will mich auch mal äußern. ich bin ja auch schon geraume Zeit auf der Suche nach ein
paar Endschalldämpfern für meine 1000S.
Leider musste ich feststellen, dass alles was es mal gab nicht mehr produziert wird. Es gibt auch bei keinem Händler Restbestände o.Ä..
Die habe ich alle abtelefoniert.
Die einzige alternative scheint GPR zu sein.
Deswegen habe ich mit einem großen Händler dazu telefoniert. Er hat mit mir ein sehr offenes Gespräch geführt und eingeräumt das speziell
in den Anfängen der 2000 die Qualität nicht wirklich vertretbar war. Dann hat sich aber der Generalimporteur für Deutschland eingeschaltet weil zu viele Anlagen durch den Endkunden reklamiert worden sind. Seit dem soll die Qualität signifikant verbessert worden sein.
Ob das stimmt kann ich jedoch nicht beurteilen.
Ich würde auch lieber eine Remus- oder Sebring- Anlage fahren oder SR aber das ist alles nicht mehr verfügbar.
Die meisten Hersteller verschrotten, ca. 5 Jahre nach erscheinen eines Modells auf dem Markt, die Vorrichtungen zum produzieren von Endschalldämpfern weil Sie der Meinung sind der Markt ist ausgeschöpft. Den Gebrauchtmarkt haben die Hersteller leider nicht im Blick.
Vllt könnte man ja über eine Sammelbestellung was bei Sebring erreichen ? Irgendwo im Forum hatte ich gelesen, das sie ja auch Schalldämpfer nach Unfällen instand setzen oder so?
Sonst bleibt eben doch nur GPR.

Beste Grüße
Benzol
Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3782
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von Fit »

Auf eine Anfrage beim Remus/Sebring wurde nicht mal eine Reparatur angeboten. (Ist allerdings schon eine Weile her)

Ich habe mehrere Anlangen Remus, Sebring und SR wieder verkauft. (Nur an die User hier :angel: )
Germ hätte ich Dir einen Satz verkauft, wärest du zeitiger gewesen. Nur um zu sehen wie du nach 25.000km drüber urteilst :D

Wie schon mal geschrieben werden die Dinger IMMER lauter als bei Zulassung. Das Brüllen nervte mich irgendwann. Klang erreicht ich durch den Luftfilter.

Sammelbestellung klingt gut, aber die Preise werden signifikant über denen liegen, die mal waren. Ob da viele User zusammenkommen die 1.000 Euro und mehr bezahlen würden?

Hier noch ein paar Impressionen.... :mrgreen:
Dateianhänge
IMAG0016.jpg
Foto0246.jpg
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!
Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3782
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von Fit »

:)
Dateianhänge
IMAG3735.jpg
IMAG3663.jpg
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!
Benutzeravatar
stammnummer1
Beiträge: 517
Registriert: Di 5. Apr 2011, 21:33

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von stammnummer1 »

Hallo zusammen

also neue Anlagen habe ich mir letztes Jahr 2x machen lassen

1x SF mit Originalkrümmer und
1x S mit kompletter 2-2 Anlage von SR

Zuvor hatte ich knapp 5 Jahre alte Sebrings an meiner SF und meine Freundin meinte nach dem Umbau auf SR dass die deutlich angenehmer klingen und bei weitem nicht soooo laut sind. Da ich in Kürze zum TÜV muss bin ich mal gespannt ob meine Abgaswerte mit der Komplettanlage stimmen….aber grundsätzlich macht SR für die 1000er noch Anlagen. Man muss aber Geduld mitbringen weil Rudi das fast alles alleine macht und Fachkräfte so gut wie nicht zu bekommen sind….ob die SR in 5 Jahren lauter werden kann ich euch dann 2026 berichten…

Aktuell habe ich die Sebrings zerlegt und werde die im Sommer mal neu stopfen und dann schauen was rauskommt…..

Viele Grüße
V.
Dateianhänge
10F0A33A-E978-42F8-A302-F02E9638C9DA.jpeg
D34842CB-35E9-4FB8-9B85-162CE3C33E63.jpeg
benzolkonium
Beiträge: 540
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 14:45

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von benzolkonium »

Tja lieber Fit, ich hätte dein Angebot auch sehr gerne angenommen :wave: :lol:
An meiner SF fahre ich seit knapp 8 Jahren eine Sebring-Anlage und hatte noch nie Probleme mit ihr auch ist sie mir nicht zu laut ;)

@Stammnummer1:
Komisch, warum wurde mir dann auf Nachfrage gesagt, das SR nicht mehr für MZ baut?
Werde mich wohl oder übel mit GPR anfreunden müssen oder eben original bleiben wenn keiner aus dem Forum was abzugeben hat.

Beste Grüße Benzol
Benutzeravatar
stammnummer1
Beiträge: 517
Registriert: Di 5. Apr 2011, 21:33

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von stammnummer1 »

benzolkonium hat geschrieben: Fr 18. Mär 2022, 12:49 @Stammnummer1:
Komisch, warum wurde mir dann auf Nachfrage gesagt, das SR nicht mehr für MZ baut?
Ich kann es dir leider auch nicht sagen aber vielleicht ging ich ihm einfach sooo auf den Sack dass er es zuließ dass ich meine beiden zu ihm stelle… :roll:
benzolkonium
Beiträge: 540
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 14:45

Re: Denke viel billiger geht es nicht.....

Beitrag von benzolkonium »

Hallo,

hat vllt mal jemand eine Hörprobe von den GPR Triovale
Endschalldämpfern?
Wäre super als Entscheidungshilfe. :angel:

Beste Grüße
Benszol
Antworten